BÄREN


 

Von den fünf Gruppen des Familienzentrums Aplerbecker Mark, sind wir die „Kleinsten“.

 

Wir sind sechs Kinder in der Bärengruppe und alle ein Jahr alt. 


Mit uns spielen, kuscheln, trösten, singen, fördern, matschen und malen zwei

Mitarbeiter

  • Swetlana Lehnschmidt (Erzieherin, 20 Std.)
  • Brigitte Schwarz (Ergänzungskraft, 39 Std.)

Bei uns Bären ist viel los.

Unser Tagesablauf ist ziemlich aufregend.

Neben vielen tollen Spielmöglichkeiten in

unserem Gruppenraum, erkunden wir auch gern unseren schönen Garten.

Wir lieben besondere Angebote, wie das Matschen mit Rasierschaum oder planschen im Waschraum, sowie hüpfen und balancieren im Differenzierungsraum.

Wenn Feste gefeiert werden, sind wir dabei!

Diese werden von einem gemütlichen Frühstück begleitet und unsere Bärengruppe wird

themenbezogen dekoriert.

Im Freispiel entscheiden wir selbst, womit und mit wem wir gern spielen möchten.

Und wenn wir mal müde werden, schaffen unsere Erzieherinnen erholsame Ruhephasen, da wir nach einer Zeit des Spielen, Entdecken und Bewegen eine Pause benötigen um neue Kräfte zu sammeln.



Fotogalerie